Zertifikate und Wettbewerbe

Zusätzliche Qualifikationen als berufliches Sprungbrett


Oops, an error occurred! Code: 202105160840242eb98d42

Oops, an error occurred! Code: 202105160840247b456fad

Oops, an error occurred! Code: 20210516084024629a20af

Oops, an error occurred! Code: 20210516084024239f75e1

Oops, an error occurred! Code: 2021051608402416981e0b

Oops, an error occurred! Code: 202105160840247488c96f

Oops, an error occurred! Code: 202105160840247d66a8a9

Wirtschaftsinformatik

Ein österreichweiter Vergleich

Drei Jahre WIF und IOM hinterlassen bei den Schüler/innen der HAK Lustenau Spuren. Welche können die Lernenden bei einem österreichweiten Vergleichstest demonstrieren. Beim jährlichen „Digital Day“ nehmen weit über 3000 Schüler/innen aus der ganzen Alpenrepublik teil. Excel, Access, IOM und Informatiksysteme lauteten die Teilbereiche, in denen die Getesteten ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Anforderungen sind hoch: In 120 Minuten müssen mehr als 60% der herausfordernden Aufgaben richtig gelöst werden, um das Leistungszertifikat zu erhalten. Wie die letzten Jahre gezeigt haben, ist dies für einen Großteils unserer teilnehmenden Schüler/innen eine Selbstverständlichkeit. 


Schulsportgütesiegel

Mit dem Schulsportgütesiegel werden Schulen ausgezeichnet, die im Bereich Sport und Sporterziehung besondere Anstrengungen unternehmen.