< Schulen weiterhin auf GELB!
09.11.2020 20:12 Alter: 15 days

Distance-Learning ab 3.11.


Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Ab dem 3.11. ist klar, dass die Obersufen im Distance-Learning unterrichtet werden. Ihre Kinder werden also Unterrichtsmaterialien und Aufgabenstellungen über die Plattform Teams erhalten oder die Lehrkräfte unterrichten die Klassen per Video-Konferenzen.

Die HAK/HAS Lustenau ist auf das Distance-Learning gut vorbereitet und auch alle Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen haben schon entsprechende Schulungen erhalten. Sollten wider Erwarten Probleme auftreten, so wenden Sie sich bitte an die entsprechende Fachlehrkraft, den Klassenvorstand oder direkt an das Sekretariat der Schule. Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihre Kinder Aufgaben möglichst gewissenhaft erledigen und an Videokonferenzen teilnehmen.

Über die genaueren gesetzlichen Regelungen zum Distance-Learning werden Sie wir wieder zeitgericht informieren. Das betrifft beispielsweise die Abhaltung von Schularbeiten oder auch die Möglichkeit zur Durchführung von kurzen Anwesenheitsphasen für die Abschlussklassen. 

Mit freundlichen Grüßen

Dir. Johann Scheffknecht