< Was wissen Sie über die Vorarlberger Industrie?
02.03.2020 11:07 Alter: 86 days
Kategorie: Schulnews
Von: KUE

Europaquiz – österreichweiter Schülerwettbewerb


Quiz für Politische Bildung

1.    In welchem EU-Mitgliedsstaat kann bereits mit 16 Jahren gewählt werden?

o    Schweden
o    Österreich   
o    Litauen
o    Dänemark
 
2.    Welche der folgenden Organisationen war kein direkter Vorläufer der Europäischen Union?

o    Montanunion
o    Europarat    
o    Europäische Wirtschaftsgemeinschaft
o    Europäische Gemeinschaft

3.    Die Wiederaufnahme welcher im Jahr 2019 ausgesetzten EU-Mission zur Rettung von Flüchtlingen und zum Kampf gegen Schlepper wird derzeit diskutiert?

o    Sophia
o    Mare Nostrum    
o    Triton
o    See Watch

4.    In welchem Bundesstaat starten traditionell die Vorwahlen für die US-Präsidentschaft?

o    New Hampshire
o    South Carolina    
o    New York
o    Iowa
 
5.    Zum wievielten Mal fanden kürzlich in Israel innerhalb eines Jahres Parlamentswahlen statt?

o    zum zweiten Mal
o    zum vierten Mal    
o    zum dritten Mal
o    zum fünften Mal

 

Dies ist ein kleiner Auszug aus den Fragen, die Schüler und Schülerinnen in Vorarlberg beim Landeswettbewerb "Europaquiz/Quiz für Pol. Bildung" im Landhaus in Bregenz beantworten mussten.

Das Europaquiz ist ein österreichweit durchgeführter Schülerwettbewerb, bei dem SchülerInnen aller Schultypen nach der Volksschule teilnehmen können. Zunächst werden in den einzelnen Schulen die jeweils besten Drei ermittelt, die sich damit in ihrem Schultyp (NMS, AHS Unterstufen, AHS Oberstufe, BMS, BHS,...) für den Landeswettbewerb qualifizieren. Die jeweiligen Landessieger in jedem Schultyp dürfen dann beim Bundeswettbewerb mitmachen.

Aus unserer Schule nahmen am 5.3.2020 in Bregenz jeweils die 3 Schüler aus der HAK und der HAS teil, die bei unserer Schulausscheidung im Februar die meisten Punkte erreicht haben (Foto: Schulteam).

Beim Landeswettbewerb im Landhaus gelang es Maximilian Knabl aus der 3cs den 1. Platz in der Kategorie „BMS und Polytechnische Schulen“ zu erreichen. Er hat sich damit für das „Team Vorarlberg“ qualifiziert, das unser Bundesland beim Bundewettbewerb vertritt.

Auf dem Bild ist er bei der Siegerehrung in Bregenz zwischen Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Landtagspräsidenten Harald Sonderegger zu sehen.

 

Übrigens, die richtigen Antworten lauten: Österreich, Europarat, Sophia, Iowa, zum 3.Mal